A- A A+

Aktuelles

  • Am Dienstag, 18. August 2015 kam auf telebasel eine interessante Sendung zum Thema Alzheimer.

    Herr Prof. Andreas Monsch (Leiter Memory Clinic) gab Auskunft zum Thema und beantwortete die Fragen der Telefonanrufer.

  • In der Sendung zum Thema "Klinische Forschung am Beispiel Alzheimer" wird unter anderem eine Studie vorgestellt, an der sich die Memory Clinic Basel beteiligt.

Veranstaltungen

  • Am 22. September 2015 findet im Zentrum für Lehre und Forschung (ZLF) ein vom Felix Platter-Spital organisierter Anlass mit Professor Dr. med. Thomas Leyhe zum Thema „Depression und / oder Demenz : im Alter häufig verkannt!“ statt.

  • Der Aufbaukurs richtet sich sowohl an Ärztinnen und Ärzte, die bereits am Basiskurs "Hirnleistung und Hirnleistungsstörungen im Alter" teilgenommen haben, als auch an jene mit fundierten Grundkenntnissen im Bereich des Screenings und der Diagnostik kognitiver Defizite im höheren Lebensalter.

  • Am 17. November 2015 findet im Zentrum für Lehre und Forschung (ZLF) ein vom Felix Platter-Spital organisierter Anlass mit Professor Dr. med. Reto W. Kressig zum Thema „Demenz und Ernährung: Update 2015“ statt.

Über uns

Die Memory Clinic Basel zählt zu den grössten Schweizer Zentren für die Diagnostik von Hirnleistungsstörungen, insbesondere für die Früherkennung von Demenzerkrankungen.

Die Memory Clinic Basel war 1986 eine der Ersten auf Kontinentaleuropa.

Neben interdisziplinären, ambulanten Abklärungen für Erwachsene mit Hirnleistungsstörungen bieten wir auch Beratungen für Angehörige an.

 

 

 

Die Memory Clinic Basel ist ordentliches Mitglied des Vereins Swiss Memory Clinics

Die Memory Clinic

Memory Clinic

Universitäre Altersmedizin
Felix Platter-Spital
Schanzenstrasse 55
CH-4031 Basel
+41 61 265 38 81