A- A A+

Fachfortbildung: Zusammenhänge zwischen körperlichen und psychischen Erkrankungen

Schon lange ist der wechselseitige Einfluss von körperlichen und psychischen Erkrankungen aufeinander bekannt. Körperliche Veränderungen können seelische Störungen auslösen oder verschlechtern, seelische Veränderungen können den Weg für körperliche Erkrankungen bahnen oder sie aggravieren. Die Fortbildungsveranstaltung zeigt den aktuellen Stand der Kenntnisse bezüglich dieser Zusammenhänge auf.

Zu Beginn werden anhand von Fallbeispielen organische Ursachen psychischer Erkrankungen aufgezeigt, dann wird Prof. Reto W. Kressig, Ärztlicher Direktor der Universitären Altersmedizin im Felix Platter-Spital und klinischer Professor für Geriatrie an der Universität Basel über die Auswirkungen der Depression auf internistische Erkrankungen referieren, und am Ende wird Frau Prof. Edith Holsboer-Trachsler, Extraordinaria für klinische Stress- und Traumaforschung der Universität Basel über die Therapie der Depression auch unter Berücksichtigung begleitender körperlicher Erkrankungen sprechen. 

  • Ort: Radisson Blu Hotel, Steinentorstrasse 25, 4001 Basel
  • Datum: 19. April 2018, 14.00 bis 16.30 mit anschliessendem Apéro
  • Organisation: Prof. Dr. med. Thomas Leyhe, Ärztlicher Leiter Zentrum für Alterspsychiatrie, Universitäre Psychiatrische Kliniken und Leitender Arzt Bereich Alterspsychiatrie, Universitäre Altersmedizin, Felix Platter-Spital Basel
  • Sponsoren: Lundbeck (Schweiz) AG, Janssen
  • Kontakt: Christiane Lüscher, Lundbeck (Schweiz) AG, Balz-Zimmermann-Strasse 7,
  • 8152 Glattbrugg, Tel. 078 946 82 90, clue@lundbeck.com
  • Credits: SGAIM: 3 Credits, SGPP: 2.5 Credits, SFGG: 2.5 Credits

Memory Clinic

Universitäre Altersmedizin
Felix Platter-Spital
Burgfelderstrasse 101
Postfach
4002 Basel
Tel. +41 61 326 47 60
Fax +41 61 326 47 61