A- A A+

Auswertungsprogamme

Fachpersonen bieten wir die Auswertungsprogramme CERAD-Plus 1.0 Excel und CERAD-Plus Online, mit denen aus den Rohwerten alters-, geschlechts- und ausbildungskorrigierte z-Werte (Standardwerte) berechnet werden.

Die berechneten z-Werte beruhen auf einer komplexen Normierungsformel, welche sicherstellt, dass die erhaltenen z-Werte äußerst präzise sind und gute mathematische Eigenschaften aufweisen. Dies geschieht in zwei Schritten:

  • Mit einer geeigneten Transformation wird sichergestellt, dass die Werte so nahe wie möglich an der Normalverteilung liegen. Die optimale Transformation wurde für jede Skala einzeln berechnet.
  • Mit einem multiplen Regressionsmodell wird der Einfluss von Alter, Ausbildungsgrad und Geschlecht herausgefiltert. Dieses Vorgehen ist präziser und stabiler als das Unterteilen der Normstichprobe in eine Anzahl Teilstichproben (beispielsweise Männer zwischen 50 und 60 mit 10 bis 15 Jahren Ausbildung).


Weitere Informationen zu

 

 

Memory Clinic

Universitäre Altersmedizin
Felix Platter-Spital
Burgfelderstrasse 101
Postfach
4002 Basel
+41 61 326 47 60